Dieses Bitcoin-Halbierungsszenario ist so wahrscheinlich wie Ausländer

Händler: Dieses Bitcoin-Halbierungsszenario ist so wahrscheinlich wie Ausländer, die Ihre Brieftasche hacken

Da der Mai näher rückt und die nächste Halbierung von Bitcoin näher rückt, sind Händler und Investoren sehr daran interessiert zu erfahren, wie dieses vierjährliche Ereignis den Preis der weltweit führenden Kryptowährung beeinflussen wird.

Bitcoin Evolution über die Halbierung

Um näher auf die Halbierung einzugehen, sprachen wir mit den Händlern Michaël van de Poppe und Scott Melker (alias Der Wolf aller Straßen) auf unserer jüngsten Krypto-Marktshow. Die Diskussion erstreckte sich auch auf kurzfristige Hausse- und Baisse-Szenarien sowohl für Bitcoin als auch für den Aktienmarkt laut Bitcoin Evolution, warum Bitcoin immer noch ein nicht korrelierender Vermögenswert ist und wie das Vertrauen in den US-Dollar in den kommenden Jahren schwinden könnte.

Das unwahrscheinliche Halbierungsszenario von Bitcoin

Während eines kürzlichen Livestreams analysierte der Kryptoeinflussfaktor IvanonTech, wie die Halbierung des Ereignisses das Handelsverhalten von Kleinanlegern gegenüber Walen beeinflussen wird. Er geht davon aus, dass es in den Tagen vor der Halbierung einen Anstieg der Kaufnachfrage von Kleinanlegern geben wird, was den Preis von Bitcoin in die Höhe treiben wird. Er warnt davor, dass dies den Walen die Möglichkeit geben wird, große Mengen Bitcoin ohne große Ausrutscher zu verkaufen, da die Kaufnachfrage von Kleinanlegern den potenziellen Preisrückgang aufgrund einer starken Liquidation ausgleichen wird.

Auf die Frage nach der Möglichkeit, dass dieses Szenario eintritt, reagierte Melker schnell:

„Ich denke, das ist möglich. Ich denke, es ist fast ebenso möglich, dass Außerirdische vom Mars herunterkommen und geil auf Bitcoin sind und all unsere Brieftaschen hacken und unsere Bitcoin vor der Halbierung stehlen. Um ehrlich zu sein, ich glaube, das ist eines der dümmsten Dinge, die ich je gehört habe“.

Poppe stand diesem Szenario ebenfalls recht skeptisch gegenüber:

„Ich höre mir eigentlich keine dieser Theorien an. Sie ergeben einfach keinen Sinn. Es sind Spekulationen, die im Grunde auf nichts basieren. Ich will mir nur die Charts ansehen, und das liefert mir die Daten, die ich zum Handeln brauche.

Wie man mit der Halbierung handelt

Wie wird sich die Halbierung tatsächlich vollziehen? Poppe legte seine Version des bevorstehenden Ereignisses dar:

„Ich habe gerade die Grafik gelesen, und wie ich mich bei der Halbierung fühle, könnte sein, dass wir in den nächsten Wochen immer noch eine leichte Rallye sehen, so kurz vor dem Ereignis, was es zu einem Kaufen-das-Gerücht-Verkaufen des Nachrichtenereignisses macht…“.

„Kurzfristig denke ich einfach, dass es ein großes Nicht-Ereignis ist und nicht wirklich eine Rolle spielt. Aber langfristig könnte es einen Bullenmarkt auslösen.“

Melker empfahl auch, auf die Tabellen zu vertrauen:

„Das Schöne an Bitcoin und Krypto ist, dass man an all diese Dinge nicht denken muss. Man braucht keine Erzählung. Die Leute wollen eine Erzählung, aber Sie brauchen keine Erzählung. Es steht alles in den Diagrammen… Ich kann Ihnen also einen Tag oder eine Woche vorher sagen, was ich in den Diagrammen sehe und was ich tun werde, aber es wird nicht wegen der sich halbierenden Erzählung sein“.

Wenn Ihnen dieses neueste Kryptomarkt-Update gefallen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal für mehr wöchentliche Krypto-Inhalte!